Ein ganz anderes Turnier

Was macht den Dance Cup Switzerland so speziell?

Egal ob Du als Zuschauer die Teilnehmer unterstützen möchtest oder als Tänzer etwas vorführen willst, diese Veranstaltung wirst Du nie wieder vergessen. Du darfst auch während der Tanzrunden Dein Tanzbein schwingen (so sah es letztes mal aus Publikumstanz 1
Denn es spielt keine Rolle, wie lange Du schon tanzt, wie gut oder alt Du bist; jeder darf in der entsprechenden Kategorie teilnehmen:
Salsa Cubana, Puertoriqueña, Bachata, Salsa Jack and Jill, Discofox Jack and Jill, Bachata Jack and Jill, Discofox (Disco-Swing), Dance Performance (Latinoshow, Danceshow) Salsa Rueda, Flamenco, Rock`n`Roll, Boogie Woogie, HipHop, Breakdance und Pole Dance.
Und diese 10 Punkte machen den Cup so speziell:
  1. Neu sitzen nur noch 6 anstatt 8 an einem Tisch.
  2. Sehr viel Beinfreiheit und Platz für die Zuschauer mit guter Sicht auf die Tanzfläche, da die Tische noch weiter voneinander entfernt aufgestellt werden.
  3. Feines Essen, sowohl für Vegetarier wie Fleischesser.
  4. Angenehme und nicht zu laute Tanzmusik, der jeden zum Tanzen animieren lässt.
  5. Umziehräume für die TänzerInnen
  6. Genügend Parkplätze vorhanden.
  7. Pokale, Medaillen und Urkunden für alle Teilnehmer.
  8. Sehr günstige Startgebühren ab CHF 5.-
  9. Moderator: Franco Marvulli
  10. DJ Michi

Mehr Infos findest Du unter dem Link Regeln.